Posts Tagged 'Ausstellungsankündigung'

ZENKERI – Fotografien von Yana Wernicke und Jonas Feige, Ausstellung im Botanischen Museum Berlin

Für ihr Projekt reisten die beiden Fotografen mehrfach in die heutige Republik Kamerun, um die Nachfahren Zenkers zu portraitieren, die noch immer in seinem Haus im abgeschiedenen Bipindi leben

ZENKERI – Fotografien von Yana Wernicke und Jonas Feige, Ausstellung im Botanischen Museum Berlin

Für ihr Projekt reisten die beiden Fotografen mehrfach in die heutige Republik Kamerun, um die Nachfahren Zenkers zu portraitieren, die noch immer in seinem Haus im abgeschiedenen Bipindi leben

Ausstellung KINDHEIT GEHT VORÜBER UND BLEIBT

Drei fotografische Annäherungen an das, was ist: Kindheit als Konstruktion und als Tatsache

Ausstellung KINDHEIT GEHT VORÜBER UND BLEIBT

Drei fotografische Annäherungen an das, was ist: Kindheit als Konstruktion und als Tatsache

Einzelausstellung von Sonja Hamad vom 18.8.–7.9. in Berlin

Sonja Hamads Einzelausstellung über die kurdischen Kämpferinnen eröffnet am 17.8. in der Wassertorstr. 62 in Berlin-Kreuzberg.

Einzelausstellung von Sonja Hamad vom 18.8.–7.9. in Berlin

Sonja Hamads Einzelausstellung über die kurdischen Kämpferinnen eröffnet am 17.8. in der Wassertorstr. 62 in Berlin-Kreuzberg.

Ausstellungsankündigung HAB KEINE ANGST

Am 19.01.2018 eröffnet die Ausstellung der Ostkreuzschule/ Seminar Sibylle Fendt um 19 Uhr im Kunstquartier Bethanien

Ausstellungsankündigung HAB KEINE ANGST

Am 19.01.2018 eröffnet die Ausstellung der Ostkreuzschule/ Seminar Sibylle Fendt um 19 Uhr im Kunstquartier Bethanien

Ausstellungsankündigung »Jin – Jiyan – Azadi« Women, Life, Freedom

Die Fotografin Sonja Hamad reiste 2015 und 2016 in das Sindschar Gebirge und nach Nordsyrien, um dort den Alltag kurdischer Kämpferinnen zu porträtieren. Ihre daraus entstandene Arbeit ist derzeit in der Galerie Karin Sachs in München zu sehen

Ausstellungsankündigung »Jin – Jiyan – Azadi« Women, Life, Freedom

Die Fotografin Sonja Hamad reiste 2015 und 2016 in das Sindschar Gebirge und nach Nordsyrien, um dort den Alltag kurdischer Kämpferinnen zu porträtieren. Ihre daraus entstandene Arbeit ist derzeit in der Galerie Karin Sachs in München zu sehen