Facebook

Abschlussfeier der Bildredaktionsklasse 2018/19

Am Samstag, den 16. Februar 2019 fand im Schloss Biesdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf die jährliche Zertifikatsübergabe der Absolvent/-innen der Bildredaktionsklasse der Ostkreuzschule für Fotografie statt. Neben der Präsentation der Arbeiten der Fotostudenten aus den Basis- und Fachklassen, stellte die Bildredaktionsklasse ihre Projekte vor, die im Studienjahr 2018/19 realisiert worden sind. Am Abend fand zum Abschluss ein Book Launch zum Buch »New York Edited – Belonging« statt.

Die Abschlussfeier der OKS Bildredaktionsklasse fand dieses Jahr in den festlichen Räumlichkeiten des Schlosses Biesdorf statt. Parallel hierzu fand die Eröffnung der Ausstellung »Fernwärme« der Fachklassen der OKS zum Auftakt für das 40jährige Bezirksjubiläum Marzahns statt.

Nadja Masri, Leiterin der Bildredaktionsklasse, ließ das Jahr der Bildredaktionsklasse 2018/19 Revue passieren. Sie stellte zunächst die Ziele und Schwerpunkte der Ausbildung vor, die den Anspruch hat, aktuelle Tendenzen und Debatten in der Fotografie, insbesondere im Fotojournalismus, aufzugreifen. Außerdem betonte sie, wie wichtig und hilfreich eine gute Kooperation zwischen Fotografen und Bildredakteuren ist. Nicht nur an der Schule, sondern auch bei den Stammtischen, die von der Bildredaktionsklasse in regelmäßigen Abständen organisiert werden, können Kontakte geknüpft und somit ein Netzwerk aufgebaut werden.

Die Absolventen/-innen der Bildredaktionsklasse präsentierten daraufhin die wichtigsten Projekte des vergangenen Jahres:

  • Den Blog OKS Lab, der von der Bildredaktionsklasse gepflegt wird
  • Die Publikation einer Sonderbeilage in der Tageszeitung Neues Deutschland zur Abschlussausstellung »ZWÖLF« des zwölften Jahrgangs der OKS
  • Den »Shooting Day Weißensee«, der in Zusammenarbeit mit den Fachklassen stattgefunden hatte
  • Die Projektarbeiten mit Fotografen der OSTKREUZ Agentur der Fotografen
  • Ein Buchdummy zum Thema »Female Empowerment – Starke Frauen« in Zusammenarbeit mit Peter Bitzer, Geschäftsführer der Agentur laif

Es folgte die Zertifikatsübergabe durch Werner Mahler, Thomas Sandberg und Nadja Masri an die Bildredaktionsklasse.

Von links nach rechts: Anne Freitag, Vanya Pieters, Helen Stevens, Zacharie Scheurer, Annette Hempfling, Nuša Hernavs, Josefine Lippmann, Anja Bäcker, Nadja Masri, Natalie Richter, Sara Walter, Pascal Breitenbach, Mayela Illi

Das Abschlussprojekt, das Fotobuch »New York Edited – Belonging«, eine Kooperation mit dem International Center of Photography (ICP) in New York, wurde am Abend im Rahmen des Book Launches vorgestellt. Das inzwischen achte Buch aus der Reihe New York Edited zeigt Einblicke in das Leben von New Yorkern, die zwar unterschiedlicher nicht sein könnten, dennoch in irgendeiner Form sich einer Gruppe zugehörig fühlen. In diesem Fotobuch werden 12 ausgewählte Geschichten präsentiert, die das alltägliche Leben mit seiner Vielfalt und Einzigartigkeit in New York zeigen.

Zum Book Launch »New York Edited – Belonging« fand ein Book Talk zum Thema Fotobuch mit den aktuellen OKS Bildredaktionsabsolventinnen Vanya Pieters und Helen Stevens statt. Unter der Moderation von Nadja Masri waren auch Uta Oettel, Grafikerin von New York Edited und Werner Mahler, Fotograf und Geschäftsführer der OKS, Teilnehmer der Diskussionrunde. Nadja Masri eröffnete die Runde mit der Frage, was ein gutes Fotobuch ausmachen würde. In der darauffolgenden Diskussion wurden auch Fragen diskutiert, wie: Worauf muss man achten, wenn man ein Buch mit Serien von verschiedenen Fotografen macht? Muss ein Foto als Titelbild auf ein Fotobuch? Was macht die Zusammenarbeit mit einem Buchverleger wie Steidl oder Hartmann Books bezügliche Finanzierung, Distribution, Marketing, etc. aus?
Das aktuelle Buch von NY Edited war im Anschluss an den Book Talk für 25,- EUR von den Absolventen/-innen der Bildredaktionsklasse zu kaufen.

Die Mitwirkenden von »New York Edited – Belonging«

Fotografen/-innen des ICP:
Andrea Hernández Briceño, Lucia Buricelli, Rico Cruz, Magalí Druscovich, Amit Elkayam, Cheonbong Ko, Abigail Montes, Gabriel Munhoz, Sharon Pulwer, Luis Antonio RojasKanishka SonthaliaAlexey Yurenev

Bildredakteure/-innen der OKS:
Anja Bäcker, Pascal Davíd Breitenbach, Anne FreitagAnnette Hempfling, Nuša Hernavs, Mayela Illi, Josefine Lippmann, Vanya Pieters, Natalie RichterZacharie Scheurer, Helen Stevens, Sara Lisa Walter

Konzept: Nadja Masri
Art Direktion: Uta Oettel
Druck: Wanderer Werbedruck

Alle Bilder inkl. Beitragsbild: Robert Molnar