Absolventen Bildredaktion

Die Absolventen der Klasse Bildredaktion 2013/2014

Im Sommer 2013 ging das “OKS-lab“ online. Die Absolventen der Klasse “Bildredaktion” 2013/14 haben den Blog mitentwickelt und -konzipiert, eine Redaktion gestellt mit Autoren, Blogger vom Dienst, Schlussredaktion und Community Management und im ersten Dreivierteljahr des Blogs allein über hundert Beiträge erstellt.

Weitere Projekte: Produktion des Fotobuches „New York Edited. Cityscapes“ – eine Kooperation mit den Absolventen des International Centers of Photography, ICP, New York; die Organisation des Shooting Day in Weißensee mit den OKS Fachklasse inklusive Präsentation der Geschichten als Slideshow; Multimedia Feature über Thomas Meyer und Harald Hauswald; und Durchführung eines Portfolio Reviews für die Fotografen der OKS.

Alle Fotos (bis auf David Dörrast): Bastian Gebauer

Bios

tinaTina Ammendolia
Tina Ammendolia, geboren in den USA, ist eine freischaffende Bildredakteurin und Fotografin. In ihren Studiengängen „Fine Art Photography“ (Bachelor, San Jose State University) und „Cultural Studies“ (Master, Leeds Metropolitan University) hat sie sowohl das technische Hintergrundwissen als auch ein ausgeprägtes Gespür für Bildsprache entwickelt. Tina lebt in Berlin.
Kontakt: tina.ammendolia (at) gmail.com
nadineNadine BungeNadine Bunge studierte Sozialpädagogik sowie den Masterstudiengang Sozialmanagement. Sie arbeitet als Projektkoordinatorin in einer NPO und als freiberufliche Beraterin für den Bereich visuelle PR im sozialen Sektor. Bei emerge – Onlinemagazin für jungen Fotojournalismus und Dokumentarfotografie ist sie für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Neben ihrer redaktionellen Tätigkeit beim OKS-lab betreute sie dort das Community Management. Nadine lebt in Berlin.
Kontakt: post (at) nadinebunge.de, www.nadinebunge.de, Profil auf XING
David-48David Dörrast
David Dörrast, geboren in Hameln an der Weser, arbeitet als freier Bildredakteur sowie als Fashion- und Prop-Stylist für diverse Magazine und Unternehmen. Er war für das OKS-lab als Gestalter und Autor tätig. David lebt in Berlin.
Kontakt: daviddoerrast (at) me.com
matthiasMatthias Erfurt
Matthias Erfurt hat ein abgeschlossenes Magisterstudium der Europäischen Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und konzentrierte sich dabei auf Visuelle Kultur. Er ist im sozialen Bereich tätig und verfolgt eigene Projekte als freischaffender Fotograf und Bildredakteur. Die Faszination für Fotografie treibt ihn an: Auf der Suche nach der Essenz, die ein Bild berührend macht und die gleichzeitig über technische Aspekte, Komposition und Licht hinausgeht. Beim OKS-lab hat er wichtige Erfahrungen als Redakteur, Autor und „Blogger vom Dienst“ im Redaktionsalltag gesammelt. Matthias lebt in Berlin.
Kontakt: m_erfurt (at) yahoo.de
viktoriaViktoria Fahrnleitner
Viktoria Fahrnleitner, geboren in Wiener Neustadt, Niederösterreich, konzentrierte sich bereits während ihres Journalismus- und PR-Studiums am Joanneum Graz auf das weite Feld der visuellen Kommunikation. Ein Praktikum in der Agentur Ostkreuz und ein Bildredakteurs-Volontariat in einer Nachrichtenagentur folgten. Derzeit unterstützt sie die Bildredaktion der Berliner Agentur KircherBurkhardt, die auf Corporate Publishing und Content Marketing spezialisiert ist. Viktoria lebt in Berlin.
Kontakt: fahrnleitner (at) gmx.net
claudiaClaudia Lenz
Claudia Lenz, geboren in Dortmund, studierte Audiovisuelle Medienwissenschaften an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg und war in der Folge für diverse Fernsehsender tätig, etwa als Autorin und Producerin in der On-Air-Promotion. Aktuell arbeitet sie als Redakteurin beim NDR in Hamburg und zudem als freie Mitarbeiterin beim fotojournalistischen Onlinemagazin emerge. Dort ist sie vor allem für die geplante Printausgabe zuständig. Für das OKS-lab verantwortete sie die Schlussredaktion und hat als Autorin ihre Vorliebe für Interviews entdeckt. Claudia lebt in Berlin.
Kontakt: claudia (at) lenz-berlin.de
andreasAndreas Obermann
Andreas Obermann, geboren in Nürnberg, studierte Ressortjournalismus mit den Schwerpunkten Kultur und Fotografie an der Hochschule in Ansbach. Seitdem arbeitet er als freier Journalist und Bildredakteur für verschiedene Tageszeitungen, Magazine und Onlineblogs. Für das OKS-lab war er als Autor tätig. Andreas lebt in Nürnberg.
Kontakt: andreas.obermann (at) gmx.net
massimoMassimo Rodari
Massimo Rodari, geboren in Lugano, Schweiz, studierte Fotografie am Lette-Verein in Berlin. Nach einem Foto-Volontariat beim Ringier Verlag, Zürich, arbeitete er freischaffend als Fotograf. 1990 befasste er sich mit dem Thema der Deutschen Wiedervereinigung und arbeitete als freier Fotograf in den neuen Bundesländern. Seit 1996 ist er in Berlin für verschiedene Tageszeitungen tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Reportagen, Porträt- und Pressefotografie. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Redaktionen sammelte er bereits fotoredaktionelle Erfahrungen.
Kontakt: massimorodari (at) aol.com
alenaAlena Siamionava
Alena Siamionava, geboren in Vitebsk, Weißrussland, lebte als Kind mit ihren Eltern vier Jahre in Kairo, Ägypten, wo sie eine Schule der sowjetischen Botschaft besuchte. Im Jahr 2003 schloss sie ihr Studium der Geschichte an der Weißrussischen Staatlichen Universität, Minsk, ab. Ihre Abschlussarbeit widmete sie dem Werk Marc Chagalls. 2014 wird sie ihr Studium der Kunstgeschichte und Slawistik an der Universität Regensburg abschließen. Ihr Spezialgebiet ist die osteuropäische Fotografie des 20. Jahrhunderts. Sie interessiert sich besonders für die fotografische Avantgarde der 1920er und 30er Jahre. Daneben hat sie fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Mode, Popkultur und zeitgenössischer Kunst. Alena lebt in München. Kontakt: siamionava (at) me.com
annetteAnnette Streicher
Annette Streicher ist Text- und Bildredakteurin, Autorin und Multimedia-Producerin in Berlin. Die Bonnerin studierte Journalistik, Politologie und Theaterwissenschaft in München, Stockholm und London. Master of Arts/Broadcast mit Schwerpunkt ‘Documentary/Photojournalism’. Annette arbeitet crossmedial für ZDF, Deutsche Welle, dpa und Printmedien. Inhaltlich konzentriert sie sich auf Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur; formal erstellt sie gern Bildstrecken und Webreportagen. Zweite Vorsitzende des Journalisten-Netzwerks n-ost, das auch jährlich einen Foto-Preis vergibt.
Kontakt: annette.streicher (at) gmx.net
gilbertGilbert Waller
Gilbert Waller, geboren in Mannheim, war 25 Jahre als Bildmischer, Cutter und Redakteur für den Fernsehsender Sat. 1 tätig und u.a. als Textredakteur im Bereich On-Air-Promotion. Er arbeitet heute bildredaktionell für Museen zur Kontextualisierung der Exponate. Sein spezielles Interesse gilt der Fotogeschichte. Gilbert lebt in Berlin.
Kontakt: gil.waller (at) gmx.de, www.gilbertwaller.net