Facebook

„Hinter den Kulissen“

Der Fotograf Thomas Meyer (Agentur Ostkreuz) steht, neben Harald Hauswald (Agentur Ostkreuz), als Protagonist für ein Filmprojekt der Bildredaktionsklasse vor der Kamera.

Es kann durchaus interessant und aufschlussreich sein, der Arbeit eines Fotografen bzw. einer Fotografin sozusagen ein Gesicht zu geben und zu zeigen, wer und was sich hinter einer fotografischen Position verbirgt. Das Projekt, dies in bewegten Bildern zu tun, hat die Bildredaktionsklasse der Ostkreuzschule schon in den vergangenen Jahren realisiert, in Kooperation mit der Agentur Ostkreuz über einen ihrer Fotografen. Erneut haben sich die Studierenden der aktuellen Bildredaktionsklasse dieser Herausforderung gestellt und filmische Portraits über Harald Hauswald und Thomas Meyer verwirklicht.

Insgesamt ist dieses Projekt für uns eine sehr gute Möglichkeit, sich intensiv mit einem Fotografen, seiner Arbeitsweise und seiner Bildsprache zu beschäftigen. Thomas Meyer ist als Portraitfotograf bekannt und geschätzt – und genau diese wesentliche Facette seiner fotografischen Arbeit bildet den Dreh- und Angelpunkt der Annäherung an unseren Protagonisten.

Im Verlauf der umfassenden Beschäftigung mit seinen Projekten hat sich relativ schnell herauskristallisiert, was handlungsleitend beim Erstellen des filmischen Konzeptes, beim Drehen und beim Schnitt sein soll und was wir im Kern zeigen wollen: Seine ganz eigene Bildsprache im wahrsten Sinne zu belichten. Es bot sich also an, Thomas Meyer mit der Kamera bei einem Shooting zu begleiten, das mit der Schauspielerin Karoline Schuch in der Werkstatt für Steinrestaurierung & Steinbildhauerei von Andreas Artur Hoferick, gegenüber den Unterrichtsräumen der OKS, stattfand. Um ihm weiter auf die Spur zu kommen, haben wir ihn anschließend in seinem Büro zum Interview gebeten.

Ganz herzlich möchten wir uns bedanken bei unserem Protagonisten Thomas Meyer, bei Betty Fink (Agenturleitung Ostkreuz), bei Stephan Cleef (ebenfalls Agentur Ostkreuz) für die tolle Untersützung beim Schnitt und bei Maik Reichert, ohne dessen Know-How, Erfahrung und Kreativität mit der Kamera, beim Ton und beim Schnitt der Film nicht möglich gewesen wäre.

Mitarbeiter des Projekts
Kamera, Ton, Schnitt: Maik Reichert
Bildredakteure: Tina Ammendolia (Schnitt), Nadine Bunge (Interview), David Dörrast (Konzept), Matthias Erfurt (Schnitt), Andreas Obermann (Konzept)
Schnitt: Stephan Cleef

 

Thomas Meyer wurde 1967 in Delmenhorst geboren. Er studierte Fotografie an der Hochschule für Künste in Bremen und war Mitbegründer der “Bremer Werkgruppe für Fotografie“. Seit 2000 ist er Mitglied der Agentur Ostkreuz. Neben seiner Tätigkeit als freier Fotograf ist er seit 2008 auch Dozent an der Ostkreuzschule für Fotografie.

OSTKREUZ – Agentur der Fotografen wurde 1990 von sieben Fotografen und Fotografinnen gegründet  und nach dem Namen des Berliner S-Bahnhofes benannt. Sie ist die erfolgreichste von Fotografen geführte Fotoagentur Deutschlands, mit internationalem Renommee. Ihr Motto: Nicht nur abbilden, sondern auch eine Haltung zeigen. Heute gehören der Agentur 18 Fotografen und Fotografinnen an.

 

Homepage von Thomas Meyer und bei der OSTKREUZ-Agentur