Facebook

6. FotoBookFestival in Kassel

Zwei Absolventen der Ostkreuzschule für Fotografie sind mit ihren Buch-Dummys beim 6. FotoBookFestival in Kassel ausgestellt

Präsentation des Fotobuch Dummy Award 2013, Kassel

Präsentation der Top 50 Bücher des Fotobuch Dummy Award 2013 beim FotoBookFestival in Kassel

 

Vom 24. – 27.10.2013 findet das 6. FotoBookFestival in Kassel statt. Bei dem Festival dreht sich alles rund um die aktuellen Entwicklungen von Fotobüchern: der Fokus liegt dieses Jahr auf dem Werk des Fotografen Daido Moriyama. Der 1938 geborene Japaner wurde durch seine kontrastreiche, teils unscharfe und stark körnige Schwarzweißfotografie berühmt und hat über 150 Fotobücher herausgebracht. Wer Inspiration und Anregungen sucht, findet diese in den angeboten Workshops, Screenings, Reviews, Ausstellungen, Messestände und bei der Präsentation des Internationalen Fotobuch Dummy Award 2013.

Beim Fotobuch Dummy Award können Fotografen ihr noch unveröffentlichtes Fotobuch einreichen. Eine internationale Jury wählt dann 50 Bücher aus, die alle auf drei Festivals bzw. Kunstausstellungen in verschiedenen Städten Europa präsentiert werden: „MIA – Milan Image Art Fair“ in Mailand, „Le Bal“ in Paris und „6. Internationalen Fotobuch Festival“ in Kassel. Aus den 50 Titeln werden die Sieger gekürt. Der erste Preis ist eine komplette Buch-Produktion durch den Verlag seltmann + söhne.

Dieses Jahr sind zwei Absolventen des 6. Jahrgangs (Abschluss 2012) der Ostkreuzschule für Fotografie unter den Top 50: Isabell Kieswetter mit “Konversion” und Denis Sennefeld mit “Gegen Ende”. Die Abschlussarbeiten von Isabel und Denis findet ihr auch auf dem OKS-lab.

Für alle Fotografen, die Interesse haben ihren Buch-Dummy nächstes Jahr beim Dummy Award einzureichen: Die Anmeldegebühr betrug dieses Jahr 34 Euro. Die Anmeldefrist endete am 31. April 2013.

Wer Lust hat mehr über das Festival zu erfahren, findet ein kurzes Interview mit dem Festival-Leiter Dieter Neubert in der Oktober 2013 Ausgabe von Photonews.