Facebook

Ausstellungsankündigung INCONCRETE

Zwischen in Beton gegossenen Stadtlandschaften stehen geheimnisvolle Gestalten im Untergrund. Begegnungen mit dem Unbekannten und dem Zerfallenen mischen sich unter den Alltag der deutschen Hauptstadt Berlins. Felix Lampe, Jaakov Pronin, Jonathan Scotti und Pascal Reif, vier Studenten der Ostkreuzschule für Fotografie der Klasse von Maria Sewcz, zeigen in ihrer Ausstellung „INCONCRETE“ unterschiedliche Ansätze sich fotografisch mit dem urbanen Raum auseinanderzusetzen. Ein wiederkehrendes Element ist dabei der Beton, der sich in seiner rohen, strengen Materialität als roter Faden durch die Ausstellung zieht. Die Ausstellung ist noch bis zum 31. März im ORi (Forum für künstlerische Bildmedien) in der Friedelstrasse 8 in Berlin Neukölln zu sehen. Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Samstag jeweils ab 20 Uhr. Am 30. März ab 19 Uhr findet die Finissage statt.

Im Kraftwerk Gropius-Stadt Foto: Pascal Reif
Foto: Pascal Reif
Foto: Pascal Reif
Foto: Jonathan Scotti
Foto: Jonathan Scotti
Foto: Jaakov Pronin
Foto: Felix Lampe
Foto: Felix Lampe
Foto: Felix Lampe
Foto: Felix Lampe