Facebook

Nahaufnahme

In der Rubrik Nahaufnahme sprechen Fotografen/-innen und Dozenten/-innen der Ostkreuzschule über Bilder, die ihnen besonders am Herzen liegen. Der Fotograf  und OKS-Student Maximilan Teucher gibt uns einen sehr persönlichen Einblick in die Entstehung seines Fotos.

01_maximilian_teucher_brasch

Foto: Maximilan Teucher

Die Aufnahme zeigt eine kleine, alte Dame vor einem Sarg, umgeben von einer Gruppe Sargträger. Ein seichtes Licht umrahmt die Szenerie. Der steinerne, noch nasse Boden lässt die immer wiederkehrenden Schauer dieses Tages erahnen. Die Person, die das Bildgeschehen bestimmt, ist nicht zu sehen.

Es ist der 28. Juli 2016. Der Tag der Beerdigung meines Großvaters.

Von ihm bekam ich meine erste Kamera geschenkt. Eine alte Exa 1a, die er mir mit viel Geduld und Sorgfalt erklärt hat. Durch die Fotografie bekam ich eine neue Möglichkeit mich auszudrücken. Von meinem Opa habe ich viele Qualitäten gelernt, die mir für meine Art zu fotografieren unerlässlich erscheinen. Die zurückhaltende, abwartende Art auf Menschen zuzugehen und sie gründlich zu beobachten, hat von dem toleranten, freundlichen Mann auf mich abgefärbt.

Dieses Foto habe ich als Teil einer Sommerhausaufgabe für die Ostkreuzschule gewählt. Als schlesische Spätaussiedler kamen meine Großeltern erst 1967 mit ihren beiden Töchtern in die DDR und waren dort Fremde. Kurz nach der Wende erlebten sie mit dem Umzug nach Nordrhein-Westfalen eine erneute Entwurzelung. Die aufgekommene Demenz bei meinem Großvater entfremdete ihn von seiner Frau und letztlich vom eigenem Selbst.

Das Foto zeigt meine Oma, wie ich sie so noch nie gesehen zu haben glaube. Die stets geordnete, liebevoll dickköpfige Frau vermochte es immer ihre Interessen durchzusetzen und in jeder Situation stark zu sein. Auf diesem Foto wirkt sie verloren. Ihr Blick ist suchend. Sie erlaubt sich schwach zu sein. Das macht das Foto für mich besonders.

Maximilian Teucher wurde 1990 in Leipzig geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Derzeit studiert er Fotografie in der Basisklasse bei Werner Mahler an der Ostkreuzschule für Fotografie.

http://www.maximilianteucher.com/