Facebook

ZEHN Preview: Anime biele

26 Einblicke in die Arbeiten der Abschlussklasse des 10. Jahrgangs der Ostkreuzschule

VALERIA JULIA BORIANI

Die Arbeit Anime biele (Schöne Seele) erzählt eine Geschichte über die Heimat der Fotografin in der Region Friaul in Italien. Der ungestüme Geist einer herrischen Natur wohnt in den Bergen. Die Häuser schmiegen sich an die rauen Felsen. Der Wind tobt durch die Schluchten und Täler. Alles Leben folgt den Gesetzen des ursprünglichen Gebirgsmassivs, das sie ihre Heimat nennen.

2

Aus der Arbeit Anime biele, Foto: Valeria Julia Boriani

Vernissage am 7. Oktober 2016, 19 Uhr, Kühlhaus Berlin. Vom 8. bis zum 18. Oktober wird die Abschlussausstellung dort zu sehen sein.

Valeria Julia Boriani ist Fotografin und Absolventin der Ostkreuzschule für Fotografie bei Thomas Sandberg.

www.vjbphoto.com