Facebook

Vernissage #achtens

Pünktlich zum Monat der Fotografie eröffnete die Abschlussklasse des achten Jahrgangs der Ostkreuzschule für Fotografie am Freitag ihre Abschlussausstellung #achtens im SEZ in Berlin-Friedrichshain. 

Hier einige stimmungsvolle Eindrücke im Zeitraffer:

(Musik: „Deep Haze“ von Kevin MacLeod)

 
Ludwig Rauch, einer der Dozenten der Abschlussklasse, eröffnete die Ausstellung unter anderem mit diesen herzlichen Worten:

„Gestern bin ich noch einmal allein durch diese Ausstellung gegangen. Und was ich gesehen habe war: Mut. Überwindung. Sinnlichkeit. Gefühl – und Härte. Wachheit – und Träume.“

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

Foto: Stephan Bögel

 

Es wurde auch zu später Stunde noch ordentlich gefeiert:

Foto: Friederike Göckeler

Foto: Friederike Göckeler

Foto: Friederike Göckeler

Foto: Friederike Göckeler

 
Die Abschlussarbeiten des achten Jahrgangs können noch bis zum 26.10.2014 im SEZ, Landsberger Allee 77, in Berlin-Friedrichshain angeschaut werden.

Wir gratulieren den Absolventen der Abschlussklasse von Sibylle Fendt, Ute Mahler und Ludwig Rauch:

Katharina Ira Allenberg, Louisa Bäcker, Robert Engelhardt, Melanie Feder, Sarah Fischer, Kevin Fuchs, Robert Funke, Jakob Ganslmeier, Torben Geeck, Aras Gökten, Nancy Göring, Maya Hristova, Adelaide Ivánova, Alexander Krack, Roman Kutzowitz, Sebastian Marek, Sarah Mayr, Katarzyna Mazur, Kilian Müller, Julia Luka Lila Nitzschke, Stanislav Nojkov, Annina Oliveri, Susan Petzold, Carl Christian Schmidt, Anne Sell, Kamil Sobolewski, Sarah Walzer, Yana Wernicke

 
Weitere Infos zur Abschlussklasse und ihrer Ausstellung findet ihr auf der Homepage von #achtens. Einblicke in die Bildstrecken gibt es hier auf dem OKS-Lab unter dem Stichwort: #achtensPREVIEW.

 

Ein Beitrag von Mandy Böttcher und Jane Tscheepe